Microsoft: Windows 10 ab 2017 auf Qualcomm Snapdragon SoCs

AdSense

Windows 10 auf Qualcomm Snapdragon

Microsoft und Qualcomm haben angekündigt, dass Windows 10 ab der zweiten Hälfte des kommenden Jahres ohne Einschränkungen auf Snapdragon ARM-SoCs laufen wird. Während des Microsoft Windows Hardware Engineering Community Event (WinHEC) in Shenzhen haben die beiden Unternehmen einen leichten Prototyp mit einem Snapdragon Prozessor gezeigt, auf dem Windows 10 läuft.

Bereits zum Start von Windows 8 hatte Microsoft eine ARM-Version des Betriebssystems herausgebracht, die Windows RT hieß und auf einigen Tablets zum Einsatz kam. Doch mit Windows RT konnte man fast ausschließlich Apps aus dem Windows Store nutzen, nicht aber klassische Desktop-Programme. Nach recht kurzer Zeit wurden die Arbeiten an Windows RT eingestellt.

Ähnliche Probleme wie mit Windows RT soll es mit der neuen Version von Windows 10 für Qualcomms Snapdragon ARM-SoCs nicht mehr geben. Tatsächlich hat Microsoft demonstriert, wie Windows 10 auf einem Gerät mit dem Snapdragon 820 läuft und klassische Desktop-Programme wie Adobes Photoshop, Word und Microsofts Edge Browser laufen. Auch das Spiel World of Tanks wurde gezeigt. Hier das Video:

Scheinbar müssen die Entwickler ihrer Programme nicht anpassen, damit sie unter Windows 10 auf einem Snapdragon Chipset laufen. Microsoft übernimmt alles im Hintergrund, sodass auch der Nutzer gar nicht merkt, dass er mit einem ARM- anstelle eines x86-Chips unterwegs ist.

Ab 2017 sollen in der zweiten Jahreshälfte die ersten Geräte mit einem Snapdragon Chip und Windows 10 erscheinen. Vermutlich wird es sich dabei um handliche 2-in-1 Notebooks und Tablets handeln – denn das ermöglichen die Snapdragon SoCs: Dünne Geräte mit LTE-Option.

Es wird auf jeden Fall spannend sein zu sehen, was für Geräte im nächsten Jahr erscheinen. Für uns Konsumenten ist diese Entwicklung sehr gut, denn kleine 2-in-1 Tablets mit Windows 10 erscheinen aktuell nur mit Intel Prozessoren. Etwas mehr Konkurrenz belebt den Markt und fördert Innovation. Außerdem können wir mehr Geräte mit LTE erwarten.

The post Microsoft: Windows 10 ab 2017 auf Qualcomm Snapdragon SoCs appeared first on Tablet Blog.

Powered by WPeMatico

eBay