Motorola Moto Tab: Ein langweiliger Neueinstieg in den Tablet Markt

AdSense

Motorola Moto Tab

Anzeige

Motorola hat in den USA ein neues Tablet vorgestellt, das vorerst exklusiv bei dem US-Mobilfunkanbieter AT&T erscheint. Das Tablet hört auf den Namen „Motorola Moto Tab“ und ist dem Lenovo Tab4 10 Plus (Test) in vielen Punkten sehr ähnlich. Kein Wunder, immerhin gehört Motorola mittlerweile zu Lenovo. In den USA erscheint das Mittelklasse-Tablet für 299,99 US Dollar.

Google und Motorola haben im Januar 2011 das Motorola Xoom herausgebracht – ein Tablet mit Android 3.0 Honeycomb. Honeycomb war die erste Version von Android, die offiziell für Tablets optimiert wurde. Gleichzeitig war das Xoom das erste Tablet, das eine ernsthafte Konkurrenz zu Apples iPad darstellte.

Es erschien noch ein Nachfolger, doch hat Motorola sich danach aus dem Tablet-Markt verabschiedet. Sie wurden von Google gekauft und dann weiter an Lenovo verkauft. Fünf Jahre später betritt Motorola den Tablet-Markt erneut. Leider nur mit einer leicht umgebauten Version des Lenovo Tab4 10 Plus.

Das ist das Motorola Moto Tab

Motorola Moto Tab mit Tastatur

Schon das Design ähnelt sehr der aktuellen Tablet-Serie von Lenovo. Das Motorola Moto Tab sieht wie ein Mix zwischen der einfachen Tab4 und Tab4 Plus Serie aus. So gibt es keine Glasrückseite, sondern es besteht komplett aus Kunststoff. Unter dem Display gibt es aber weiterhin einen Fingerabdruckleser.

Das 10,1 Zoll große Display bietet die gleiche FullHD-Auflösung mit 1920 x 1200 Pixel und darunter sitzt der gleiche Qualcomm Snapdragon 625 SoC. Es gibt nur 2GB RAM und einen 32GB großen internen Speicher. Das Tab4 Plus gibt es in Deutschland mit 3G oder 4GB RAM, sowie 16GB oder 64GB Speicher.

Auf dem Motorola Moto Tab läuft Android 7.1 Nougat mit der gleichen Oberfläche, die wir von den Tablets von Lenovo kennen. So gibt es auch hier einen Multi-User-Modus und einen Kindermodus. Außerdem ist Software für den amerikanischen Markt vorinstalliert.

Wer möchte, kann auch offizielles Zubehör dazu kaufen. So wird ein Stand mit eingebautem Lautsprecher angeboten, sowie eine ThinkPad Bluetooth Tastatur.

Motorola Moto Tab: Erscheint es in Deutschland?

Wir wissen bisher nicht, ob das Motorola Moto Tab jemals in Deutschland erscheinen wird. Ich gehe jedoch nicht davon aus. Schlimm ist das aber nicht. Wie gesagt, es ist letztendlich ein Lenovo Tab4 10 Plus. In meinem Test hat mir das Tab4 10 Plus sehr gut gefallen. Es ist vor allem dann spannend, wenn ihr möglichst reines Android bevorzugt. Direkte Konkurrenten wie das Huawei MediaPad M3 Lite 10 (Test) oder ASUS ZenPad 3S 10 (Test) werden mit sehr stark angepassten Oberflächen ausgeliefert.

Angebot

Lenovo Tab4 10 Plus ZA2M0032DE 25,65 cm (10,1 Zoll Full HD IPS Touch) Tablet-PC (Qualcomm…

  • Prozessor: Snapdragon MSM8953, Quad-Core, 2 GHz, 64 bit
  • Besonderheiten: Dolby Atmos Soundoptimierung, Dual-Sicherheitsglas-Gehäuse, Fingerabdruckscanner; Kamera 8MP und 5MP
  • Akku: 7000 mAh, Li-Polymer, bis zu 13 Stunden Akkulaufzeit
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Lenovo Tab 4 10 Plus mit 25,7 cm (10,1 Zoll) Display in Aurora Black, Netzteil, USB-Typ C Kabel, Dokumentation

Letzte Aktualisierung am 2017-11-14 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Keine News verpassen: Folge TabletBlog bei Facebook!

Anzeige

Powered by WPeMatico

eBay